Unternehmen ONYX composites GmbH

 
  • Gründung: 2008 als Einzelunternehmen
  • Geschäftsführender Gesellschafter: Dipl. Ing. (FH) Nicolas Meyer
  • Unternehmensform: Unternehmensform: GmbH
  • Mitarbeiter: 5
 

Unternehmensgeschichte:

 

Nach seiner Ausbildung zum Industriemechaniker und ca. 10-jährigem praxisorientierten Berufsleben, speziell in den Bereichen Kunststoffverarbeitung und Prototypenbau, entschied sich der Unternehmensgründer Nicolas Meyer 2004 zum Maschinenbaustudium an der Hochschule Osnabrück.

 

Die schon damals geweckte Faszination zu den Faserverbundwerkstoffen ging einher mit vielen theoretischen Fragen die es mittels des fundiertem Ingenieurwissen zu beantworten galt.

 

Diese Entscheidung war schon getrieben durch die Idee den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Über den Weg der Gründung des Ignition Racing Teams parallel zum Studium im Jahre 2006 wurde dieser Traum dann direkt im Anschluss des Studienabschlusses 2008 wahr.

 

Die gewonnen Kontakte und Erfahrungen im Rahmen seiner Diplomarbeit "Entwicklung eines neuartigen Composite- Monocoque für einen Formelrennwagen" in Kooperation mit CTE Automotive bildeten Die Grundlage zur Gründung des Ingenieurbüros ONYX composites. Im Jahr 2009 würde diese Gründung prompt mit dem Gründerpreis here und 2010 dem 2ten Platz "Best of Campus Gründungen" sowie dem 1ten Platz beim Osnabrücker "Elevator-Pitch" ausgezeichnet.

 

Im Jahre 2010 erfuhr besonders der Bereich Forschung und Entwicklung im Umfeld der Windenergietechnik ein enormes Wachstum. Aus diesem Grund wurde die ONYX expertec GmbH gegründet welche sich speziell um die Belange der Windenergiekunden kümmert.

 

Um die internen Abläufe der beiden Unternehmen ONYX composites und ONYX expertec GmbH effizienter zu gestalten, wurden die beiden Unternehmen zum 01.07.2012 zur ONYX composites GmbH zusammengefasst.